Schwimmen Tipps, um Ihre Geschwindigkeit zu erhöhen

Schwimmen ist eine der effektivsten und unterhaltsamsten Formen, um in Form zu bleiben. Aber wenn Schwimmen Ihnen mehr bedeutet als nur eine Möglichkeit, Gewicht zu verlieren, dann werden Sie sich in diesem Sport auszeichnen wollen, indem Sie versuchen, Ihre Schwimmgeschwindigkeit zu optimieren. Um dies zu erreichen, wird empfohlen, Schwimmkurse zu besuchen, Schwimmtechniken zu erlernen und diese unter der Aufsicht Ihrer Schwimmschule zu erlernen.

Es ist sehr wichtig, der Schwimmtechnik zu folgen, mit der Sie Ihre Geschwindigkeit optimieren können. Ihr erster Inspektionsbereich sollten Ihre Tritte sein, da diese den Vortrieb erzeugen, der den Körper nach vorne schiebt. Die meisten Schwimmer machen den Fehler, hoch hinaus zu gehen und einen größeren Antrieb zu erwarten. In Wirklichkeit hat dies jedoch einen gegenteiligen Effekt. Die Fähigkeit, größere Kraft auszuüben, um vorwärts zu gehen, wird verringert, wenn die Füße aus dem Wasser gehen. Zur gleichen Zeit können auch vollständig unter Wasser liegende Füße nicht sehr effektiv treten.

Daher ist die Frage, was genau die Position der Füße beim Treten sein sollte. Erfahrene Schwimmer schlagen vor, dass der ideale Abstand zwischen der Rückseite der Füße und der Wasseroberfläche weniger als ein Zoll betragen sollte. Ein weiterer wichtiger Punkt, den es zu beachten gilt, ist, dass die optimale Kraft erzeugt wird, wenn die maximale Fläche der Füße zum Brechen des Wassers verwendet wird. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Füße nach innen drehen sollten und die Rückseite der Füße immer so flach wie möglich halten und sie mit der Mittellinie des Körpers ausgerichtet halten sollten. Der zusätzliche Vorteil dieser Positionierung ist, dass es einen größeren Flex zum Knöchel ermöglicht. Die Techniken sind theoretisch und praktische Verbesserungen würden nur mit mehr Schwimmunterricht von Personal Trainern oder von Schwimmschulen auftauchen.

Die Technik ist jedoch nicht der einzige Faktor, der Ihre Schwimmgeschwindigkeit bestimmt. Andere Faktoren wie die Häufigkeit des Schwimmens, allgemeine Fitness usw. zählen ebenfalls. Es ist wichtig regelmäßig zu schwimmen, um die Schwimmgeschwindigkeit beizubehalten. Anleitung einer Schwimmschule ist wichtig, um Ihre Fortschritte zu verfolgen. Ein Durchschnitt von dreimal pro Woche wird von den meisten Trainern empfohlen. Sich an den Tagen aktiv zu halten, an denen man nicht schwimmt, ist ebenfalls wichtig, da man täglich trainieren muss, um die Geschwindigkeit zu halten